zurück zur Bildschirmansicht ausdrucken

Sozialpartnerschaft

"Sozialpartnerschaft - das österreichische Modell"

Ziel der Veranstaltung

Die Sozialpartnerschaft ist über Jahrzehnte ein fester und spezifischer Bestandteil des österreichischen politischen und institutionellen Systems. In der Auseinandersetzung mit diesem österreichischen Modell sollen die TeilnehmerInnen angeregt werden, sich mit dessen Bedeutung und Entwicklung auseinaderzusetzen.

Die Veranstaltung ist ohne Darstellung einer parteipolitischen Präferenz konzipiert und wird ohne parteipolitische Einflussnahme auf die TeilnehmerInnen durchgeführt.

Veranstaltungsinhalte

  • historischer Abriss der Sozialpartnerschaft
  • Trends in der Sozialpartnerschaft
  • Nutzen für den Einzelnen
  • Sozialpartnerschaft „erleben“
  • Reflexionen über Konsens- und Konfliktpolitik

Zielgruppen

für Schulen und Jugendgruppen

Methoden

Vortrag, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Gruppendiskussion, Rollenspiele

TeilnehmerInnenzahl

Schulklassen

Trainingszeiten

nach Vereinbarung

Termin und Veranstaltungsort

nach Vereinbarung

Kosten

auf Anfrage

Buchungsnummer

Politische Bildung - Sozialpartnerschaft

Zur Anmeldung
zurück zur Bildschirmansicht ausdrucken