zurück zur Bildschirmansicht ausdrucken

1.) Präambel

Präambel:

1. Die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden kurz AGB) sind integrierender Bestandteil von Verträgen, die durch Auftraggeber mit dem i4p geschlossen werden. Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam werden sollten, berührt das die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
2. Die AGB gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde, und verpflichten gegenseitig nur in dem in der schriftlichen Vereinbarung angegebenen Umfang.
3. Der Umfang des Auftrags wird schriftlich vereinbart.



zurück zur Bildschirmansicht ausdrucken